Hamster im Kopf e. V.

Marburger Verhaltenstraining

Wir bieten einer Gruppe von 10 Kindern (Alter 6-10 Jahre) ein Verhaltenstraining über eine Dauer von zwanzig Sitzungen an (Laufzeit ca. 6 Monate). Wir starten, sobald wir genug Anmeldungen zusammen haben. Nach einer Startphase wird es weitere Gruppen, ggf. mit bis zu zwölf Kindern geben. Ort: Löwenstr. 22 in Hannover/Zooviertel , Zeit: montags 16:30 bis 18 Uhr.

Dabei halten wir uns vom Ablauf an die typischen Stundenverläufe des bekannten Marburger Trainings für Kinder, die sich in sozialen Zusammenhängen schwer tun:

75 Minuten Training, ein Elternworkshop, zu dem auch die Lehrer der betreffenden Kinder eingeladen sind, Material für Schulkinder

Ein typisches Training folgt dabei folgender Struktur:

  • Gruppenspiel
  • Entspannung
  • Regelspiel
  • Intervention
  • Konzentrationsübung
  • Freies Spiel

    möglicher Abschluss für die Gruppe: Wochenende mit Übernachtung in der Region Hannover (hier kommen Extra-Kosten auf Sie zu)

    Bei Interesse können Sie sich gerne über das Kontaktformular anmelden oder uns ansprechen. Wir beantworten Ihnen Ihre Fragen gerne.

    Preise :

    150 Euro pro Kind pro Monat für 20 Trainingseinheiten (6 Monate) und einen Elternworkshop. 120 Euro pro Kind für Vereinskinder aus Familien mit geringem Einkommen. Sollten wir anreisen müssen, nehmen wir 180 Euro pro Kind. Diese Preise gelten bei einer Anmeldezahl von 10-12 Kindern (Stand September 2018).

    Sie können auch über die Krankenkasse oder das zuständige Jugendamt versuchen, die entstandenen Kosten zurückerstattet zu bekommen.  Wie das gehen kann, erklären wir Ihnen gerne. 

    Zielgruppe: Kinder mit und ohne ADHS, Schüler, die sich noch im Sozialen schwer tun, viel Zuwendung beim sozialen Lernen brauchen, in großen Gruppen untergehen und/oder stören, nicht gerne stillsitzen, viel Lob brauchen, ungerne zuhören oder sich schwer an Regeln halten können, eine geringe Frustrations-Toleranz haben, schulische Misserfolge und Ablehnung nur schwer verwinden oder ganz einfach schulmüde sind.